top of page

Handmade Workshop im August #3

War es wirklich schon der 3. von 4 Workshop Terminen? Ich kann es ehrlich gesagt nicht ganz glauben, wie schnell die Zeit vergangen ist und wie es möglich ist, dass innerhalb von 3 Wochen bereits so viele schöne Erlebnisse gesammelt wurden!


Der gestrige Workshop war nicht nur durch die Ideen der Teilnehmer:innen, sondern auch durch sie selbst wieder einmal etwas ganz besonderes. Denn! *Trommelwirbel* Gestern waren zum ersten Mal zwei Männer in unseren abendlichen Workshops mit dabei und bereits als ich deren Namen auf der Gästeliste entdeckte, war ich sehr stolz und glücklich.


Kreativität und auch die Liebe zum kreativ sein, Accessoires tragen und fertigen ist für alle da! Umso schöner fand ich es, dass wir das Interesse ebenfalls bei allen wecken konnten und sich auch für mich ein ganz neuer Blickwinkel durch den Austausch mit Basti und Philip bot. (Auf ihre Looks könnt ihr euch definitiv freuen - einfach mega cool!)


Gemeinsam mit Natalie, Paulina, Sophie, Marie, Emilie, Chiara und Michelle wurden nun alle kreativ. Und was soll ich sagen - der Augenblick, in dem die ersten Blicke auf unsere Perlenbar fallen und im Raum Sätze zu hören sind wie "Ahh, wie soll ich mich denn nur entscheiden?" oder " Am besten ich bleibe einfach gleich hier sitzen.", sind der Startschuss für den kreativen Fluss, der so wundervoll zu beobachten ist.


Und dieses Mal war die kreative Energie vielleicht besonders groß, denn Sophie fragte mich kurzerhand, ob es nicht auch möglich wäre ein Fußkettchen anzufertigen. Die Idee fand Paulina direkt so passend, da sie selbst eher weniger Armbänder trägt, dass sie sie ebenfalls umsetzte. Genau solche Momente liebe ich, wenn es darum geht, dass verschiedene Menschen gemeinsam kreativ werden. Der Austausch ist so anregend, inspirierend und vielfältig, sodass man am Ende des Abends mit so viel mehr Nachhause geht, als man eigentlich erwartet hatte.


Dass alle Teilnehmer:innen mit wunderschönen Schmuckstücken nachhause gegangen sind, dass kann ich schon direkt verraten!


In minutiöser Feinarbeit wurden die kleinsten Perlen aus unserem Sortiment aufgefädelt, Pink-, Grün- und Blautöne waren auch dieses Mal wieder super beliebt, es wurden Erinnerungsstücke aus eigenen Schmuckstücken verarbeitet und Chiara und Michelle fertigten sich sogar gegenseitig ein Armband an.


Ganz oldschool bat ich die Teilnehmer:innen am Ende noch kurz für ein Polaroid zu posieren, welches als ewige Erinnerung an diesen Abend nun in unserer Galerie weilen wird & wer weiß, wie viele tolle Erinnerungen da noch hinzukommen werden.


Wir freuen uns definitiv darauf und wir hoffen natürlich ihr seid dabei!


Bis nächste Woche zu unserem letzten Termin im August <3


Eure Jette

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page